CVJM Schnathorst-Tengern
22.01.2024

Rückblick Tannenbaumaktion

Wir haben mit unseren Sammel-Teams in den Ortsteilen unserer Kirchengemeinde wieder einmal ein sensationelles Ergebnis erzielt. Das erste Ergebnis lag bei etwas über 6.200 €. Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender und ganz besonderen Dank an alle, die sich bei dem widrigen Wetter auf den Weg gemacht und Bäume gesammelt und transportiert haben. So manch einer war am Ende ziemlich durchnässt. Man kann also sagen: Ihr seid alle echt super!

Hier das Sammelteam Tengerholz nach der Kakao-Pause bei Familie Kuhn

17.01.2024

Ankündigung KNUT 2024

Am Sonntag, dem 21.01.2024 fliegen am Gemeindehaus Tengern wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume. Groß und Klein sind ab 14:00 Uhr eingeladen selbst Bäume zu werfen, anderen Menschen bei dem Versuch zuzusehen, etwas Warmes zu trinken, eine Waffel zu essen und sich dabei von der Weihnachtszeit endgültig zu verabschieden.
Wir freuen uns auf viele Leute und loben in den unterschiedlichen Kategorien tolle Preise aus. Es lohnt sich also in jedem Fall!

19.01.2023

Das war “Knut – mal anders” – Version: Vom Winde verweht

Trotz des stürmischen Wetters haben sich viele Besucherinnen und Besucher zu unserem Spaß-Wettbewerb eingefunden. Es gab wie immer die Möglichkeit zu Gesprächen bei kalten und warmen Getränken, die Löschgruppe Tengern hat fachmännisch Steaks und Bratwürstchen sowie Pommes zubereitet. Danke dafür !

Durch die Positionierung der Hütten und dem von der Landfleischerei Schuster zur Verfügung gestellten Grillanhängerwar der Wind noch erträglich. Beim Wurf sah das etwas anders aus. Hier wurden sowohl Helferinnen und Helfer als auch die Werferinnen und Werfer ordentlich durchgepustet. Auch der eine oder andere Baum nahm eine windgesteuerte Position ein, die das Wurfergebnis ein wenig verfälschte. Aber so ist das bei Outdoor-Sport, die Elemente können nicht ausgeblendet werden.

Während der Wurf-Wettbewerb noch lief, wurden schon einmal die Gewinner des Gewinnspiels der Tannenbaum-Aktion geehrt. Es galt, die Spendensumme zu schätzen. Das haben Familie Mehrmann, Justus und Wilke am besten gemacht und durften sich über Pizza-Gutscheine von Gaumundo freuen.

Und weil bis zur Dunkelheit geworfen wurde, hat die Siegerehrung im Gemeindehaus stattgefunden. Aus jeder Wurfgruppe konnten sich die ersten 3 Plätze über Preise freuen. Auch wenn der Wind hier und da positiv oder negativ an den Weiten mitgearbeitet hat – der Spaß stand immer im Vordergrund.

Über ein Wochenende im Mazda 5 Cabrio, gesponsort vom Autohaus Horst Wilhelm Automobile GmbH & Co. KG durften sich Heidi Franz mit einer Weite von 8,90 m und Oliver Pohl mit einer Weite von 11.60 m freuen. Die Zweitplatzierten Melanie Beinke (7,70 m) und Marvin Bloch (10 m) erhielten einen Gutschein von finoo vino (Finoo GmbH & Co KG), die dritten Plätze Heike Redeker (6,90 m) und Malte Ruttke (9,20 m) erhielten Gutscheine von Sti(e)lvoll Floristik und der Buchhandlung Hüllhorst.

Die jugendlichen Gewinner Mika Oepping (8,80 m), Linus Entgelmeier (8,30 m) und Emil Blome (8,20 m) und die Kinder mit den weitesten Würfen Frieda Mönks, Bjarne Sieker und Moritz Beinke duften sich über Gutscheine vom Schnellrestaurant Zipprick, der Buchhandlung Hüllhorst und Karlchen’s Backstube freuen.

Gewinner waren jedoch alle, weil am Ende der Spaß im Vordergrund stand. Und schließlich haben alle Werferinnen und Werfer einen Gutschein von Gaumundo erhalten.

07.01.2023

Tannenbaum-Aktion 2023

Es ist wieder soweit, in diesem Jahr findet die TBA wieder in altbewährter Weise statt, und zwar am 7. Januar 2023. Dann sammeln wir wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume gegen eine Spende   ein.   Die   Bäume   müssen   am   Samstagmorgen   bis spätestens   10   Uhr   vollständig   abgeschmückt   sichtbar   am   Straßenrand bereitgestellt werden. Die gesammelten Spendengelder werden zur Hälfte für die eigene Jugendarbeit verwendet, die andere Hälfte geht wieder an an unsere Freunde nach Takoradi (Ghana). Dort konnten bereits tolle Fortschritte mit den Spendengeldern der vergangenen Jahre erzielt werden. Wer uns tatkräftig beim Einsammeln der Bäume unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, um viertel vor 11 zum Gemeindehaus Schnathorst oder zum Gemeindehaus Tengern zu kommen. Dort wird eine Einteilung in die verschiedenen Gruppen erfolgen. Mittags treffen sich alle Gruppen zu einem Imbiss mit kalten und warmen Getränken im Gemeindehaus Schnathorst. Wir freuen uns auf eine gute Aktion und natürlich viele Spenden.  

27.12.2022

Toskana Freizeit 2023

Es ist wieder soweit, wir bieten wieder eine Toskana-Freizeit in den Herbstferien 2023 unter der Leitung von Franziska Wehrbein an. Die Anmeldung ist jetzt möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, meldet euch schnell an. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, bitte unbedingt per E-Mail an die auf dem Anmeldeformular angegebenen Anschrift. Das Anmeldeformular findet ihr HIER.

Wollt ihr schon einmal einen Eindruck gewinnen, was euch erwartet? Dann schaut euch unsere Tagebücher aus den vergangenen Freizeiten in der Toskana aus den Jahren 2012, 2014, 2015 und 2016 an.

16.10.2022

Einladung zur JHV

Am 26. Oktober 2022 findet um 19 Uhr unsere Jahreshauptversammlung im Gemeindehaus Tengern statt. Für einen Snack und Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns über einen Austausch.

06.09.2022

Herzliche Einladung zu unserem CVJM Gottesdienst mit Grillfest

Nach 2 Jahren Pause ist es soweit, wir können in diesem Jahr wieder zu unseren traditionellen CVJM Gottesdienst einladen. Wir freuen uns darauf, euch am 17. September 2022 um 18.00 Uhr in der Schnathorster Kirche zu treffen. Im Anschluss an den Gottesdienst findet unser Grillfest statt.

11.08.2022

Gemeindefest am 21. August 2022

Wir laden herzlich zu einem geselligen Beisammensein rund um das Gemeindehaus Tengern ein.

Um 10.30 Uhr findet der Open-Air Gottesdienst auf der Wiese vor dem Gemeindehaus statt.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es verschiedene Spiel- und Spaß-Aktionen, nämlich eine Hüpfburg, einen Menschenkicker, eine Rollenrutsche, eine Torwand, und ein Röhrenspiel. Auf dem Gelände des Kindergartens gibt es ein umfangreiches Angebot für Kinder mit ihren Eltern (Achtung, die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern!), nämlich eine Mal- und Bastelecke, Dosenwerfen, einen Fahrzeug-Parcours, Sackhüpfen, Tattoos und bunte Haarsträhnen zum Einflechten, Experimente und Forschen im Bauwagen sowie bei sonnigem und warmen Wetter (das wir erwarten) Wasserspiele.

In unseren “Knut”-Hütten werden die bewährten Waffeln sowie Getränke angeboten, im Grillwagen der Landfleischerei Schuster bereitet die Feuerwehr Tengern Bratwürstchen und Pommes zu. Ab 14 Uhr gibt es im Gemeindehaus ein Kuchenbuffet, das der Frauengesprächskreis betreut. Vielen Dank schon einmal an euch alle. Bereits jetzt danken wir außerdem den CVJM-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unseren treuen Mitgliedern für ihre Unterstützung bei der Betreuung der einzelnen Spiel- und Verpflegungs-Stationen. Mittags wird ein Ballonkünstler anzutreffen sein. Für die musikalische Begleitung am Tag sorgen das Trio Schlagerlust aus Kassel sowie der Gospelchor und TenSing. Gegen 14.30 Uhr wird zunächst das Trio Schlagerlust mit den Songs der 50er und 60er gute Laune verbreiten. Gegen 17 Uhr werden der Gospelchor und TenSing für einen stimmungsvollen Abschluss der Veranstaltung sorgen.

Alle Besucher werden gebeten, die Hygieneregeln zu beachten, wir wollen ja, dass alle gesund bleiben.

Neben dem Dank an die vielen Helferinnen und Helfer gilt ein besonderer Dank unseren Sponsoren, nämlich der Volksbank Schnathorst eG, der Sparkasse, der Landfleischerei Schuster, Karlchens Backstube, und Westerfeld Transporte & Reisen GmbH. Der Firma H. Knickmeier GmbH danken wir für die Unterstützung beim Dachbau unserer Hütten.

Wir freuen uns auf euren/Ihren Besuch und einen tollen Tag.

Euer CVJM Schnathorst-Tengern

04.02.2022

Judy Bailey Konzert auf unbestimmte Zeit verschoben

Einige hatten die Gelegenheit, Judy Bailey und Patrick Depuhl bereits auf einem Kirchentag zu erleben, seien es die letzten in Stuttgart, Berlin oder Dortmund oder schon frühere. Das Programm “Das Leben ist nicht schwarz-weiß” ist beeindruckend und stimmungsvoll – aber leider unter den aktuellen Corona-Bedingungen längst nicht so schön, als wenn man ein Konzert “normal” besuchen kann. Daher haben wir entschieden, das Konzert weiter zu verschieben, um allen, die Judy und Patrick noch nicht erlebt haben, diesen beeindruckenden Lese-Lieder-Abend wirklich als das tolle Erlebnis zu präsentieren, das es ist.

Die bereits verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer sie aber wegen des noch unbestimmten Termins zurückgeben möchte, wendet sich bitte an die Pfarrbüros in Schnathorst oder in Tengern. Dort werden die Karten zurückgenommen und der Kaufpreis wird erstattet.

Wir bleiben zuversichtlich, dass ein neuer Termin gefunden wird, an dem wir erneut zu dem Lese-Lieder-Abend einladen können. Und natürlich hoffen wir, euch dann dort zu treffen.

03.01.2022

Tannenbaum-Aktion 2022

Angesichts der aktuellen Fallzahlen wird unsere Tannenbaum-Aktion in gleicher Weise wie im vergangenen Jahr, also als Tannenbaum-Bring-Aktion durchgeführt.

Wann: 8. Januar 2022 von 10 – 15 Uhr

Wo: Sammelpunkte findet ihr/finden Sie hier:

° Pfarrhof Schnathorst, Tengerner Str. 7

° Gemeindehaus Tengern, Klusweg 13

° Hof Stühmeier, Wellenweg 19 (Bröderhausen)

° Hof Ostsieker, Lange Straße 9 (Holsen)

° Hof Böhne, Zum Brinkhof 17 (Kümmerdingsen)

° Bruchweg 28 – am oder nahe Parkplatz J.E. Möbelhandel (Tengerholz)

Hinweise zum Ablauf mit der Bitte um Beachtung:

  • Die eigene Anlieferung zu den Sammelpunkten kann nur in dem angegebenen Zeitraum erfolgen, die Bäume können weder vorher noch nachher einfach abgelegt werden, es muss immer ein Helfer des CVJM vor Ort sein
  • Die Anliefernden warten in den Fahrzeugen, bis von den Helfer:Innen ein Zeichen zum Entladen des Baums gegeben wird
  • Beim Anliefern soll eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden, zudem sind mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Anwesenden und unseren ehrenamtlichen Helfer:Innen einzuhalten
  • Der Baum wird am bereitgestellten Sammel-Anhänger abgelegt
  • Die Bäume müssen – wie immer – vollständig abgeschmückt sein.
  • Bäume können – ausnahmsweise – auch in zerkleinerter Form angenommen werden, um sie z. B. in größeren Behältnissen oder Verpackungen anzuliefern, aber jegliche Verpackung muss wieder mitgenommen werden.
  • Es wird kein Grünschnitt außer dem zerkleinerten Weihnachtsbaum angenommen
  • Für die Spenden stehen Sammeldosen bereit, so dass die Spende kontaktfrei mit ausreichend Abstand zu unseren Helfer:Innen entrichtet werden kann.

Natürlich werden uns die vielen Kontakte und die netten Gespräche mit Ihnen/euch fehlen, aber leider hat sich die Situation nicht verbessert und wir stellen uns dieser verantwortungsbewusst und hoffen auf Ihre/eure Unterstützung. Und natürlich hoffen wir, Sie/euch später im Jahr zu den dann hoffentlich stattfindenden Aktionen und Aktivitäten einladen zu können.

Bereits jetzt bedanken wir uns bei den Helfer:innen und Landwirten, die wir erneut nicht persönlich treffen:

“Herzlichen Dank für eure Hilfe!!!”

Wer uns und unsere Arbeit sowie die Projektpatenschaft mit Takoradi unterstützen möchte, kann eine Spende mit dem Stichwort “Tannenbaumaktion” gern auch auf unser Konto bei der Volksbank Schnathorst eG überweisen:
DE 51 4926 2364 0080 6442 00