CVJM Schnathorst-Tengern

Das war unser Einsegnungs-Gottesdienst

30.09.2018

Thomas-Messe “Jesus – mein ganz normaler Superheld”

Eine große Tafel mit einem im Supermann-Style gestalteten „J“ stand im Altarraum im Mittelpunkt des diesjährigen Gottesdienstes, der traditionell als Thomas-Messe gefeiert wurde. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich viel einfallen lassen, um der Gemeinde eine aktive Beteiligung zu ermöglichen. Angelehnt an Eigenschaften oder Erwartungen von und an Helden haben Anregungen für die verschiedenen Stationen gegeben. So gab es „Mutmacher“ am Taufbecken, an der Tafel mit dem Super-J konnte man sich mit Jesus und anderen Menschen „vernetzen“. Fürbitten und Botschaften an unseren Helden „Jesus“ konnten verfasst werden, an der Station „Vertrauensschaffer“ gab es Augenbinden und die Besucher konnten sich durch die Kirche führen lassen. Natürlich gab es auch die  Möglichkeit „Feuer und Flamme“ zu sein und Kerzen für Gebete oder liebe Menschen anzuzünden. „Kraftworte“ gab es in Verbindung mit Fairtrade-Müsliriegeln zur leiblichen und geistigen Stärkung und der Raum der Stille, dem „Ruhepol“, lud zu Meditation und Ruhe ein.

FOTOS FOLGEN

Auf dem Foto v. l. Eckhard Lühmann (2. Vorsitzender), Malte Hellmeier
(Vorstand), Angelique Dunn und Alvaro Hay Losada (beide Jungschar
Schnathorst), Michael Lücking (1. Vorsitzender)

 

In seiner Predigt ging unser Jugendreferent DoDi auf die Hoffnungen und Erwartungen ein, die an Superhelden gestellt werden und regt zum Denken an, warum Jesus viel mehr Held war als die Comic Helden mit ihren übernatürlichen Eigenschaften. Die musikalische  Gestaltung des Gottesdienstes erfolgte durch die Abendgottesdienst-Band „Salt’n’light“.

 

Unter den Segen Gottes wurde die ehrenamtliche Tätigkeit der neuen Mitarbeitenden gestellt. Leider konnte Jill Johanning nicht anwesend

sein, sie unterstützt den Vorstand und die Jungschar. Nach dem Gottesdienst waren alle zum anschließenden CVJM-Grillfest in das Gemeindehaus eingeladen. Hier gab es eine Stärkung mit leckerem Grillgut und selbstgemachten Salaten. Wir freuen uns schon auf die Gestaltung der nächsten Thomas-Messe, die am 21. September 2019 stattfinden wird.

Autor: Redakteur
veröffentlicht in: Informationen